Zahnimplantate

Präzisions-Implantologie nach wissenschaftlichem Erkenntnisstand von Ihrer Zahnarztpraxis Dr. Maik Bodendorf

Computergestützte Implantatplanung: schonender Eingriff, verbesserte Wundheilung

Nach Erstellen einer dreidimensionalen Röntgenaufnahme (digitale Volumentomographie – DVT) kann die Implantation am Computer mit einer Spezialsoftware geplant werden. Wichtige anatomische Strukturen wie Nerven oder die Kieferhöhle sowie ein eingeschränktes Knochenangebot werden bereits vor der Operation sichtbar und können in der Planung Berücksichtigung finden. Nach Festlegen der Implantatpositionen nach anatomischen und prothetischen bzw. ästhetischen Gesichtspunkten wird aufgrund der Daten eine OP-Schablone angefertigt. Mit dieser Schablone können alle Behandlungsschritte von der mikroinvasiven Schleimhauteröffnung über die Implantatbohrungen bis zum Einbringen des Implantates in den Knochen mit höchster Präzision und Vorhersagbarkeit durchgeführt werden.

Vorteile

  • Kürzere Operationszeit
  • Geringeres Operationstrauma 
  • Dadurch weniger Schmerzen und Schwellungen 
  • Geringeres Operationsrisiko (z. B. Schonung von Nerven und Nachbarzähnen
  • Optimale Implantatposition nach ästhetischen und funktionellen Kriterien
  • Perfekte Umsetzung der Planung in den Mund
  • Sofortbelastung mit endgültigem oder provisorischem Zahnersatz unter bestimmten Bedingungen

Sie wünschen sich eine weiterführende, persönliche Beratung zum Thema „computergestützte Implantologie“? Dann stehen wir Ihnen in der Zahnarztpraxis Dr. Maik Bodendorf in Stuttgart gerne zur Verfügung.

Call-Back Service

Sie möchten direkt einen Beratungstermin vereinbaren?

Nutzen Sie unser Terminformular oder lassen Sie sich von uns zurückrufen.

Öffnungszeiten

MO 8.00-19.00 Uhr
DI 8.00-19.00 Uhr
MI 8.00-18.00 Uhr
DO 8.00-19.00 Uhr
FR 8.00-18.00 Uhr

und nach Vereinbarung